SpG SENNFELD III/ ROIGHEIM III/ LEIBENSTADT II


SpG Sennfeld III/Roigheim III/Leibenstadt II - TSV Höpfingen III (0:0) 0:2

 

Bei verteilten Spielanteilen konnten beide Mannschaften in der ersten Halbzeit nichts auf der Habenseite verbuchen. Zahlreiche Fouls auf beiden Seiten zeigte, wie um den Ball gekämpft wurde. 

Nach der Halbzeit zunächst das gleiche Bild. Der TSV erkämpfte sich mehr Spielanteile und konnte in der 51. Minute durch M. Beckert mit 0:1 in Führung gehen. Die SpG versuchte weiterhin kämpferisch entgegen zu halten, konnte aber an die starke erste Halbzeit nicht anknüpfen. In der 63. Spielminute gelang abermals dem TSV durch M. Beckert der 0:2 Siegtreffer. 

 

                                                                                                                                                                                                                             25.03.2018

 


SG Sennfeld II/ Leibenstadt II - SG Bofsheim I/ Osterburken III 1:0 (1:0)

 

++ SG Sennfeld/Leibenstadt gewinnt drittes Spiel in Folge ++

 

Ein weiterer Erfolg in der ersten Saison für die SG Sennfeld/Leibenstadt. 

Im Spiel gegen die SG Bofsheim/Osterburken war Julian Bauer der Siegtorschütze, welcher die verdienten 3 Punkte einbrachte. Die Mannschaft kämpfte im Kollektiv und war über große Zeit spielbestimmend. Einige Chancen blieben jedoch ungenutzt. Julian Bauer traf bereits in der 15' min gekonnt in die Maschen. Auch in der zweiten Hälfte spielte die SG tonangebend, bis die Kräfte nachließen. Dann kam die SG Bofsheim/Osterburken gefährlich vor das Tor. In der Schlussphase gab es kaum Entlastung, doch dank kämpferischer Teamleistung konnten die drei Punkte verdient in Sennfeld bleiben. Das Abwehrbollwerk um Jürgen Zeller sowie Keeper A. Linzer ließen jede Chance der Gegner unbenutzt.                             

                                                                                                                                                                                                                             14.05.2017


TSV Krautheim II - SG Sennfeld II/ Leibenstadt II 2:3 (0:2) 

 

+++ SG Sennfeld II - Leibenstadt II gewinnt direktes Duell gegen den TSV Krautheim II und platziert sich auf Platz 8. +++

 

Im direkten Duell (SG Platz 9, Krautheim Platz 8) konnte sich die SG behaupten und drei Punkte mit Platz 8 für sich gewinnen. 

Sennfeld II/ Leibenstadt II war in der ersten Halbzeit klar spielbestimmend und hatte deutlich mehr Spielanteile auf dem Konto. Der Doppelpack (11',20') von Walter Brandt brachte die SG verdient in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel gab weiterhin die SG den Ton an. So gelang Karsten Janz mit einem sehenswerten Distanzschuss das 3:0, welcher den weit rausgerückten Torwart erkannte und gekonnt einnetzte (50'). 

In der Folgezeit nahm die SG etwas an Tempo heraus, was der TSV II nochmals kämpferisch nutzte. So viel das 1:3 in der 78. min. Die SG bemühte sich weiterhin, den Druck wieder aufzubauen, musste allerdings nochmals ein weiteres Gegentor (Foulelfmeter) kassieren. Sennfeld II/ Leibenstadt II wollte hier die drei Punkte für sich behaupten und drückte in der Schlussphase nochmals, dennoch blieb es beim verdienten 2:3-Sieg für unsere SG.

                                                                                                                                                                                                                             07.05.2017